sicoss [x] cloudbasiertes Forderungsmanagement

sicoss-Management-Cockpit und Forderungsmanager 4.0

  • Automations- und Kommunikationsplattform erweitert die Betreuungsreichweite bestehender ERP-Systeme
  • Bessere Kundenbeziehungen, höhere Liquidität und 100% Kunden- und Kostentransparenz
  • Ein neues digitales Software- und Beratungsprodukt stellt die Weichen für einen Epochenwechsel im Forderungsmanagement

Es zählt zum Alltag in der Energiebranche, dass die Strecke des technischen und kaufmännischen EVU-Prozesses von den gängigen ERP-Systemen nicht ganzheitlich abgedeckt wird. Das trifft insbesondere auf die Phase des Forderungsmanagements zu, wo die Grenzen bestehender ERP-Systeme zu Lücken in der Betreuung, im Kundenmonitoring und in der Kostentransparenz führen. Diese Lücken müssen mit viel händischem Aufwand überbrückt werden. Der zähe und zeitversetzte Rückfluss von Kundeninformationen in Vertrieb- und Rechnungswesen hat Auswirkungen auf die Liquidität und verursacht Mehraufwände (manuelle Umbauten, unklare Leerstandsmeldungen, etc.)

 

Die Vorteile unserer Lösung

 Auf der Wolke in die Zukunft

Das Funktionsprinzip der von intecsoft - sicoss vorgestellten Beratungs- und Softwarelösung wird das Arbeitsvolumen vieler Abteilungen reduzieren und der Produktivität auf die Sprünge helfen. Die Finanzbuchhaltung sieht alles, was ihr vorher verborgen blieb: Positionen, Vergütungen und Kosten, Zinsen, Zahlungseingänge – durchsichtig und revisionssicher.

Der Forderungsmanager kann nicht nur schlussgerechnete, sondern auch aktive zahlungssäumige Kunden auslagern. Erstmals lässt sich die Betreibungs-Performanz tagesaktuell über alle Kunden hinweg steuern und beobachten. Der Controller hat die ausstehenden Forderungen und deren Bearbeitung perfekt im Blick: Anschaulich aufbereitet mit attraktiven Grafiken und individuell definierten Performanz-Indikatoren. Die Automations- und Kommunikationsplattform liefert Liquiditäts- und Prozessoptimierung in allen Abteilungen.

Eine Plattform die Barrieren abbaut

Um dem wachsenden Bedürfnis nach verbesserten Kundenbetreuungsszenarien gerecht zu werden, stellt die sicoss eine neuartige Softwareplattform - die digitale sicoss[x] vor. Ein Werkzeugkasten, der neben den Werkzeugen der klassischen Betreibung weitere Werkzeuge zu Auswahl bereithält.

Die sicoss[x] schließt die Lücke zwischen ERP-Systemen und dem Debitorenmanagement. Der Anwender arbeitet in einer einheitlichen Systemoberfläche mit durchgängigen Workflows. Mit der hochintegrativen Automations- und Kommunikationsplattform werden Beziehungsbarrieren beseitigt, indem Kundenreichweite und Kundenbetreuungspotenzial in bestehenden ERP-Systemen nachhaltig erweitert werden - ohne Systembruch!

100%ige Kunden- und Kostentransparenz

Zu den Voraussetzungen einer verbesserten Kundenbetreuung zählt die Klarheit und Durchsichtigkeit aller Transaktionen und Zahlungsströme sowie die Kenntnis über das Zahlungsverhalten der Kunden. Hier bringt die sicoss Lösung eine 100%ige automatisierte Kunden- und Kosten-Transparenz, wenn erforderlich auch in Echtzeit. Unterstützt durch die Anbindung von Informations- und Auskunftsdienstleistern erkennen Sie Ihren Kunden zur Abwägung der Weiterverfolgung Ihrer offenen Forderungen unter Kosten-Nutzung-Aspekten. Das Zahlungsverhalten Ihrer Kunden wird Ihnen tagesaktuell zur Abstimmung von Haupt- und Nebenbuch zur Verfügung gestellt - und das alles ohne weiteren manuellen Aufwand!

Einfache Integration externer Akteure

Dienstleister, wie zum Beispiel Inkassounternehmen, Anwaltskanzleien, Auskunfteien oder Service Center, können auf elegante Art und Weise ohne Schnittstellenproblematik in den technischen und kaufmännischen Prozessen integriert und systematisch erfasst werden. Das gilt natürlich auch für interne oder unternehmensnahe Akteure.

Unser Kontakt für Sie


Jürgen Winschiers

Tel.: +49 351 213033 74

Fax: +49 351 213033 97

Mail: info@sicos-solutions.com